Preise werden exklusive Mehrwertsteuer angezeigt.

Verkauf
Gestell für Küvetten 10 mm, 3 x 4 Plätze, Modell A - Art. Nr. 62230
Küvettengestell aus PP für einen sicheren Halt von Spektrophotometer-Küvetten. Das Design garantiert ein Minimum an direktem Kontakt. Nur die Ecken der Küvetten kommen mit dem Gestell in Berührung. Passend für Küvetten mit 10 mm Schichttiefe. Best.-Nr. 6-2230 Kann Quarzküvetten nicht zerkratzen Masse: 117 x 108 x 111 mm Autoklavierbar bis 121°C
42,70 CHF 42.7 CHF
Verkauf
Einmal-Küvetten aus PS, Makro, 2,5-4,5 ml, 100 St./Pack - Art. Nr. E1641
für kinetische Messungen, nestnummernsortiert. Küvette: 12,5 x 12,5 x 45 mm Fenster Makro-Küvette: 10 x 35 mm Fenster Halbmikro-Küvette: 4,5 x 23 mm Schichtdicke: 10 mm Polystyrol (PS) Einsatzbereich ab 340 nm Standardabweichungen bei 360 nm < + 0,005 Extinktionseinh. Verpackungseinheit: 100 St./Pack
11,40 CHF 11.4 CHF
Verkauf
Einmal-Küvetten aus PS, Halbmikro, 1,5-3,0 ml, 100 St./Pack - Art. Nr. E1642
für kinetische Messungen, nestnummernsortiert. Küvette: 12,5 x 12,5 x 45 mm Fenster Makro-Küvette: 10 x 35 mm Fenster Halbmikro-Küvette: 4,5 x 23 mm Schichtdicke: 10 mm Polystyrol (PS) Einsatzbereich ab 340 nm Standardabweichungen bei 360 nm < + 0,005 Extinktionseinh. Verpackungseinheit: 100 St./Pack
11,40 CHF 11.4 CHF
Verkauf
Einmal-Küvetten PMMA, Makro, 2,5-4,5 ml, 100 St./Pack - Art. Nr. E1644
für kinetische Messungen, nestnummernsortiert. Küvette: 12,5 x 12,5 x 45 mm Fenster Makro-Küvette: 10 x 35 mm Fenster Halbmikro-Küvette: 4,5 x 23 mm Schichtdicke: 10 mm Polymethylmethacrylat (PMMA) Einsatzbereich ab 300 nm Standardabweichungen bei 320 nm < + 0,004 Extinktionseinh. Verpackungseinheit: 100 St./Pack
18,50 CHF 18.5 CHF
Verkauf
Einmal-Küvetten PMMA, Halbmikro, 1,5-3,0 ml, 100 St./Pack - Art. Nr. E1643
für kinetische Messungen, nestnummernsortiert. Küvette: 12,5 x 12,5 x 45 mm Fenster Makro-Küvette: 10 x 35 mm Fenster Halbmikro-Küvette: 4,5 x 23 mm Schichtdicke: 10 mm Polymethylmethacrylat (PMMA) Einsatzbereich ab 300 nm Standardabweichungen bei 320 nm < + 0,004 Extinktionseinh. Verpackungseinheit: 100 St./Pack
18,50 CHF 18.5 CHF
Verkauf
Deckel für UV-Küvette mikro, orange - Art. Nr. 16227
Runde Deckel aus PE, orange Für einen sicheren Verschluss der UV-Küvette, Lagerung der Probe bei bis zu -20°C möglich. VE: 100 St./Pack
18,50 CHF 18.5 CHF
Verkauf
Deckel für UV-Küvette mikro, grün - Art. Nr. 16226
Runde Deckel aus PE, grün Für einen sicheren Verschluss der UV-Küvette, Lagerung der Probe bei bis zu -20°C möglich. VE: 100 St./Pack
18,50 CHF 18.5 CHF
Verkauf
Deckel für UV-Küvette mikro, gelb - Art. Nr. 16225
Runde Deckel aus PE, gelb Für einen sicheren Verschluss der UV-Küvette, Lagerung der Probe bei bis zu -20°C möglich. VE: 100 St./Pack
18,50 CHF 18.5 CHF
Verkauf
Deckel für UV-Küvette mikro, blau - Art. Nr. 16224
Runde Deckel aus PE, blau Für einen sicheren Verschluss der UV-Küvette, Lagerung der Probe bei bis zu -20°C möglich. VE: 100 St./Pack
18,50 CHF 18.5 CHF
Verkauf
CuveTipTM Abfallbox - Art. Nr. C3213
CuveTip® Abfallbox für das leichte Entfernen der Cuvetips® nach der Messung. Die Cuvetips® werden in die zentrale Öffnung der Abfallbox gesteckt und durch Drehen entfernt.
92,70 CHF 92.7 CHF
Verkauf
Aqualytic Spektrophotometer XD 7500, 190 – 1100 nm - Art. Nr. CV0209
Die AQUALYTIC® UV-VIS und VIS Spektralphotometer XD 7000 kombinieren aktuelle Referenz-Strahl-Technologie mit hoher Nutzerfreundlichkeit und Flexibilität. Mit der Kombination aus Photometer und AQUALYTIC®-Reagenzien erhält der Anwender ein Komplettsystem für den sofortigen Arbeitseinsatz.
Das brillante Farbdisplay und die aufgeräumte Menüführung lassen jeden Anwender einen schnellen Zugang zum Gerät und den Funktionen finden.
Neben den vorinstallierten AQUALYTIC®-Methoden profitiert der Anwender auch von den unterschiedlichen Küvettengrössen von 16- und 24mm Rundküvetten sowie 10-, 20- und 50-mm Rechteckküvetten. Diese werden ausnahmslos alle automatisch erkannt und der Anwender erwirbt so eine grosse Vielfalt an Methoden. Die Möglichkeit eine 13mm-Küvette mittels Adapter zu verwenden, erweitert das Methoden-portfolio zusätzlich. Automatische Testerkennung über Barcodesystem, mehr als 150 analytische Methoden vorprogrammiert, 7'' Farbdisplay und Folientastatur, Schnittstellen: Ethernet, USB, 20 Anwenderprofile möglich, Erstellung von bis 100 weiteren benutzerdefinierten Methoden

Spezifikationen XD 7500
Optisches System: Gitter-Monochromator mit Referenzstrahl-Optik
Wellenlängenbereich: 190 - 1100 nm
Bandweite: 4 nm
Wellenlängengenauigkeit: ±1 nm bei allen Holmium peaks
Wellenlängenwiederholbarkeit: besser als 0,5 nm
Photometrischer Bereich: -3,3 bis +3,3 Abs
Photometrische Auflösung / Transmission: 0,001 Abs / 0,1%
Photometrische Genauigkeit / Wiederholbarkeit: 0,003 Abs unter 0,6 Abs, 0,5 % von 0,6 bis 2,0 Abs
Photometrische Linearität: <1% bis zu 2,0 Abs zwischen 340 bis 900 nm
Drift: < 0,005 Abs pro Stunde nach 15 Minuten Aufheizzeit
Interner Speicher: 40 MB für ca. 5000 Datensätze
Lichtquelle: Xenon Blitzlampe
Abmessungen (B x T x H): 422 x 323 x 195 mm
Gewicht: ca. 4,5 kg
Lieferumfang:
• Spektralphotometer
• Set aus 4 Rundküvetten mit Deckel + Nullküvette XD7X00 (24 mm)
• Nullküvette 16 mm für XD 7000/XD 7500
• 4 x Batterien, AA
• Netzteil 100 - 240 V / 50-60 Hz / 12 V
8.199,00 CHF 8199.0 CHF
Verkauf
Aqualytic Spektrophotometer XD 7000, 320 – 1100 nm - Art. Nr. CV0208
Die AQUALYTIC® UV-VIS und VIS Spektralphotometer XD 7000 kombinieren aktuelle Referenz-Strahl-Technologie mit hoher Nutzerfreundlichkeit und Flexibilität. Mit der Kombination aus Photometer und AQUALYTIC®-Reagenzien erhält der Anwender ein Komplettsystem für den sofortigen Arbeitseinsatz.
Das brillante Farbdisplay und die aufgeräumte Menüführung lassen jeden Anwender einen schnellen Zugang zum Gerät und den Funktionen finden.
Neben den vorinstallierten AQUALYTIC®-Methoden profitiert der Anwender auch von den unterschiedlichen Küvettengrössen von 16- und 24mm Rundküvetten sowie 10-, 20- und 50-mm Rechteckküvetten. Diese werden ausnahmslos alle automatisch erkannt und der Anwender erwirbt so eine grosse Vielfalt an Methoden. Die Möglichkeit eine 13mm-Küvette mittels Adapter zu verwenden, erweitert das Methoden-portfolio zusätzlich. Automatische Testerkennung über Barcodesystem, mehr als 150 analytische Methoden vorprogrammiert, 7'' Farbdisplay und Folientastatur, Schnittstellen: Ethernet, USB, 20 Anwenderprofile möglich, Erstellung von bis 100 weiteren benutzerdefinierten Methoden

Spezifikationen XD 7000
Optisches System: Gitter-Monochromator mit Referenzstrahl-Optik
Wellenlängenbereich: 320 - 1100 nm
Bandweite: 4 nm
Wellenlängengenauigkeit: ±1 nm bei allen Holmium peaks
Wellenlängenwiederholbarkeit: besser als 0,5 nm
Photometrischer Bereich: -3,3 bis +3,3 Abs
Photometrische Auflösung / Transmission: 0,001 Abs / 0,1%
Photometrische Genauigkeit / Wiederholbarkeit: 0,003 Abs unter 0,6 Abs, 0,5 % von 0,6 bis 2,0 Abs
Photometrische Linearität: <1% bis zu 2,0 Abs zwischen 340 bis 900 nm
Drift: < 0,005 Abs pro Stunde nach 15 Minuten Aufheizzeit
Interner Speicher: 40 MB für ca. 5000 Datensätze
Lichtquelle: Wolfram-Halogen-Lampe
Abmessungen (B x T x H): 422 x 323 x 195 mm
Gewicht: ca. 4,5 kg
Lieferumfang:
• Spektralphotometer
• Set aus 4 Rundküvetten mit Deckel + Nullküvette XD7X00 (24 mm)
• Nullküvette 16 mm für XD 7000/XD 7500
• 4 x Batterien, AA
• Netzteil 100 - 240 V / 50-60 Hz / 12 V
5.299,00 CHF 5299.0 CHF
Verkauf
Analytik Jena ScanDrop2® Spektrophotometer ohne Bedienelement - Art. Nr. C6161
Effizientes und robustes Spektrophotometer ohne Bedienelement

Der ScanDrop2 ist ein vielseitiges, robustes Gerät, das für Messsicherheit und gleichzeitig hohe Benutzerfreundlichkeit steht. Der symmetrische Czerny-Turner-Aufbau mit linearem CCD-Detektor ist optimiert für den UV/Vis-Bereich, sorgt für eine hohe Stabilität und Reproduzierbarkeit der Messwerte bei gleichzeitig hoher Auflösung von ≥1,2 nm.
Dank der langlebigen Xenon-Blitzlampe, die im Gegensatz zu anderen Systemen keine Aufwärmphase benötigt, ist der ScanDrop2 sofort einsatzbereit. Die Lebensdauer der Lampe bertrifft mit 109 Blitzen (ca. 100.000 h) die konventioneller Lichtquellen um Größenordnungen und liefert schnelle Resultate mit einer Messdauer von
nur 4 s pro Spektrum. Das Herzstück des ScanDrop2 ist das Polychromatorsystem, das ohne bewegliche Komponenten arbeitet. Die Optik ist permanent eingestellt, fixiert und nempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen. Eine Kalibration ist daher nicht notwendig.

Innovatives Design für sichere Handhabung

Die automatisierte Öffnung an der Frontseite des Gerätes erfolgt in einer 180° Rotationsbewegung und ermöglicht, sowohl Rechts- als auch Linkshändern, den optimalen Zugang für die Probenpositionierung. Außerdem ist die uneingeschränkte Sicht auf den adaptierten 10“ Tablet-PC zur Gerätesteuerung immer garantiert. Ein manuelles Öffnen des Gerätes zur Eingabe der Proben entfällt und gestaltet das Arbeiten mit dem ScanDrop² einfach und schnell.

Zuverlässige Datenaufnahme und einfache Auswertung

Der integrierte 10“ Tablet-PC macht den ScanDrop2 zu einem kompakten Stand-Alone System auf Basis von Windows 8.1, dessen Betrieb keine zusätzlichen Peripheriegeräte erfordert. Ebenso kann der ScanDrop2 über einen Standard PC oder Laptop gesteuert werden. Neben der einfachen, übersichtlichen Menüoberfläche beinhaltet die Software bereits bei Lieferung eine Reihe von vorinstallierten Methoden zur Nukleinsäure-und Proteinanalyse und erfüllt somit die Kundenanforderungen im Life Science Bereich vollkommen.

Technische Daten:

Absorptionsbereich: 0,02 - 300 (10 mm Äquivalent, bei 250 nm)

Wellenlängenbereich: 220 - 1000 nm (0,5 nm Schritte)

Auslesezeit: 4 s pro Spektrum

Maße: 290 x 384 x 370 mm (B x T x H)
0,00 CHF 0.0 CHF
Verkauf
Analytik Jena ScanDrop2® Spektrophotometer mit Bedienelement Art. Nr. C6160
Effizientes und robustes Spektrophotometer mit Bedienelement

Der ScanDrop2 ist ein vielseitiges, robustes Gerät, das für Messsicherheit und gleichzeitig hohe Benutzerfreundlichkeit steht. Der symmetrische Czerny-Turner-Aufbau mit linearem CCD-Detektor ist optimiert für den UV/Vis-Bereich, sorgt für eine hohe Stabilität und Reproduzierbarkeit der Messwerte bei gleichzeitig hoher Auflösung von ≥1,2 nm.
Dank der langlebigen Xenon-Blitzlampe, die im Gegensatz zu anderen Systemen keine Aufwärmphase benötigt, ist der ScanDrop2 sofort einsatzbereit. Die Lebensdauer der Lampe bertrifft mit 109 Blitzen (ca. 100.000 h) die konventioneller Lichtquellen um Größenordnungen und liefert schnelle Resultate mit einer Messdauer von
nur 4 s pro Spektrum. Das Herzstück des ScanDrop2 ist das Polychromatorsystem, das ohne bewegliche Komponenten arbeitet. Die Optik ist permanent eingestellt, fixiert und nempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen. Eine Kalibration ist daher nicht notwendig.

Innovatives Design für sichere Handhabung

Die automatisierte Öffnung an der Frontseite des Gerätes erfolgt in einer 180° Rotationsbewegung und ermöglicht, sowohl Rechts- als auch Linkshändern, den optimalen Zugang für die Probenpositionierung. Außerdem ist die uneingeschränkte Sicht auf den adaptierten 10“ Tablet-PC zur Gerätesteuerung immer garantiert. Ein manuelles Öffnen des Gerätes zur Eingabe der Proben entfällt und gestaltet das Arbeiten mit dem ScanDrop² einfach und schnell.

Zuverlässige Datenaufnahme und einfache Auswertung

Der integrierte 10“ Tablet-PC macht den ScanDrop2 zu einem kompakten Stand-Alone System auf Basis von Windows 8.1, dessen Betrieb keine zusätzlichen Peripheriegeräte erfordert. Ebenso kann der ScanDrop2 über einen Standard PC oder Laptop gesteuert werden. Neben der einfachen, übersichtlichen Menüoberfläche beinhaltet die Software bereits bei Lieferung eine Reihe von vorinstallierten Methoden zur Nukleinsäure-und Proteinanalyse und erfüllt somit die Kundenanforderungen im Life Science Bereich vollkommen.

Technische Daten:

Absorptionsbereich: 0,02 - 300 (10 mm Äquivalent, bei 250 nm)

Wellenlängenbereich: 220 - 1000 nm (0,5 nm Schritte)

Auslesezeit: 4 s pro Spektrum

Maße: 290 x 384 x 370 mm (B x T x H)
0,00 CHF 0.0 CHF