V-Trace 1935-100
436,40 CHF 436,40 CHF 436.40000000000003 CHF
EKG Elektrode Conmed V-Trace 1935 - Ruhe-EKG - 100 Elektroden/Beutel; 40 Beutel/Karton; Total 4'000 Elektroden

Neotrode II 1741-003
545,50 CHF 545,50 CHF 545.5 CHF
EKG Elektrode Conmed Neotrode II 1741 - Pädiatrie / Neonatalogie - 3 Elektroden/Beutel; 100 Beutel/Karton; Total 300 Elektroden

Neotrode 1731-003
545,50 CHF 545,50 CHF 545.5 CHF
EKG Elektrode Conmed Neotrode 1731 - Pädiatrie / Neonatalogie - 3 Elektroden/Beutel; 100 Beutel/Karton; Total 300 Elektroden

EKG-Rückenelektrode / Backpad für Kleinkinder (50Stk.) - Art. Nr. 01-4130
618,00 CHF 618,00 CHF 618.0 CHF
Die EKG-Rückenelektrode von CONMED bietet ein einzigartiges, einteiliges Einweg-Überwachungssystem, das die Vorbereitung des Patienten verkürzt, das Verheddern der Elektrodenkabel verhindert und das Risiko einer Kreuzkontamination oder Nosokomialinfektion senkt. Die EKG-Rückenelektrode ist für die Anbringung am Rücken des Patienten vorgesehen, um den Brustbereich so weit wie möglich frei zu lassen. Die EKG-Rückenelektrode besteht aus vier Hauptkomponenten:
Einem dichten, flachen Schaumstoffsubstrat, das sich an die Haut des Patienten schmiegt und die Flüssigkeitsabsorption senkt. Das Schaumstoffsubstrat ist mit einem Acrylklebstoff beschichtet, der die EKG-Rückenelektrode auch bei Kontakt mit OP-Desinfektionslösungen sicher fixiert.
In den Schaumstoff sind vier röntgentransparente Elektrodensensoren (für die vier Extremitätenableitungen) eingebettet, die für maximale Signalleistung mit Silber/Silberchlorid beschichtet sind. Die Sensoren sind mit einem leitfähigen Haft-Hydrogel bedeckt, um eine schnelle Signalerfassung zu gewährleisten.
Zur einfacheren Applikation ist ein flaches, 70 cm langes, verklebtes Elektrodenkabelsystem bereits am Elektrodenarray angebracht.
Das Elektrodenkabelsystem ist mit einem robusten, einteiligen Molex-Stecker (der nur mit EKG-Rückenelektrodenkabeln von CONMED kompatibel ist) abgeschlossen.
EKG-Rückenelektrode / Backpad für Erwachsene (50Stk.) - Art. Nr. 01-3130
618,00 CHF 618,00 CHF 618.0 CHF
Die EKG-Rückenelektrode von CONMED bietet ein einzigartiges, einteiliges Einweg-Überwachungssystem, das die Vorbereitung des Patienten verkürzt, das Verheddern der Elektrodenkabel verhindert und das Risiko einer Kreuzkontamination oder Nosokomialinfektion senkt. Die EKG-Rückenelektrode ist für die Anbringung am Rücken des Patienten vorgesehen, um den Brustbereich so weit wie möglich frei zu lassen. Die EKG-Rückenelektrode besteht aus vier Hauptkomponenten:
Einem dichten, flachen Schaumstoffsubstrat, das sich an die Haut des Patienten schmiegt und die Flüssigkeitsabsorption senkt. Das Schaumstoffsubstrat ist mit einem Acrylklebstoff beschichtet, der die EKG-Rückenelektrode auch bei Kontakt mit OP-Desinfektionslösungen sicher fixiert.
In den Schaumstoff sind vier röntgentransparente Elektrodensensoren (für die vier Extremitätenableitungen) eingebettet, die für maximale Signalleistung mit Silber/Silberchlorid beschichtet sind. Die Sensoren sind mit einem leitfähigen Haft-Hydrogel bedeckt, um eine schnelle Signalerfassung zu gewährleisten.
Zur einfacheren Applikation ist ein flaches, 70 cm langes, verklebtes Elektrodenkabelsystem bereits am Elektrodenarray angebracht.
Das Elektrodenkabelsystem ist mit einem robusten, einteiligen Molex-Stecker (der nur mit EKG-Rückenelektrodenkabeln von CONMED kompatibel ist) abgeschlossen.