neoLabLine Händedesinfektionsmittel nach WHO Formulierung 1 - 1 Liter Flasche - Art. Nr. 10900

20,75 CHF 20.75 CHF

20,75 CHF

In den Einkaufskorb

neoLabLine Händedesinfektionsmittel nach WHO Formulierung 1
Da Händedesinfektion gegen Bakterien, Pilze und Viren wirkt, schützt es somit vor Ansteckungskrankheiten. Besonders in Erkältungszeiten oder der aktuellen Corona-Situation ist es wichtig, sich regelmäßig die Hände zu desinfizieren, um einer Ansteckung entgegen zu wirken, indem man die Krankheitserreger abtötet. Wir bieten Ihnen unser neoLabLine Händedesinfektionsmittel nach WHO Formulierung 1 an und listen Ihnen im Folgenden auf, welcher Bestandteil was genau bewirkt.
Glycerin 1.45% (v/v) - wird als Feuchthaltemittel zur Hautpflege verwendet. Es ist nicht toxisch und gut in Wasser und Alkohol löslich.
Wasserstoffperoxid 0.125% (v/v) - wird zur Inaktivierung von Bakteriensporen, die sich eventuell in der Lösung befinden könnten, eingesetzt. Wasserstoffperoxid ist kein Wirkstoff zur Handantiseptik.
Ethanol 80% (v/v) – ist der Bestandteil mit der viruziden Wirksamkeit der neoLabLine Handdesinfektion. Ethanol ist eine die farblose, leicht entzündliche und stechend riechende Flüssigkeit. Der Geruch von Ethanol wird auch als würzig (süßlich) beschrieben.
Hinweis: Das Ethanol trägt deshalb maßgeblich zum Eigengeruch des neoLabLine Handdesinfektionsmittels bei. Um einen optimale Wirkung zu erzielen, haben wir auf die Zugabe weiterer Farb- und Duftstoffe verzichtet.
Gefahrenhinweise: H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. H319 Verursacht schwere Augenreizung.
Sicherheitshinweise: Prävention: P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.


Spezifikationen für neoLabLine Händedesinfektionsmittel nach WHO Formulierung 1 - 1 Liter Flasche - Art. Nr. 10900

Verpackungseinheit 1 Liter